Gründungsversammlung

 

 

Der Heimat- und Kulturverein der Gemeinde Bahrdorf wurde am 23.10.2013 gegründet.

 

 

Die Versammlung fand mit 10 Teilnehmern in der Marienkäferschule in Bahrdorf statt.

 

Die Wahl des geschäftsführenden Vorstandes ergab folgendes Bild: 

 

1. Vorsitzender:   Eginhard Waurich (Bahrdorf), Ortsheimatpfleger für Bahrdorf

 

2. Vorsitzender:   Wilhelm Lippelt    (Rickensdorf)

 

Kassenwart:        Eberhard Kuhn     (Bahrdorf)

 

Schriftführerin:   Ursula Fricke        (Bahrdorf)

 

 

 
 
v.links Ursula Fricke, Eberhard Kuhn, Wilhelm Lippelt, Eginhard Waurich
 

 

Zusätzlich zum geschäftsführenden Vorstand haben sich im Gesamtvorstand mehrere

 

Personen aus den vier Dörfern für eine Mitarbeit im Verein bereit erklärt:

 

Gerhard Finke, Dr. Harald Koss, Matthias Lerch, Stefan Schmidtke  aus Bahrdorf

 

Heinrich-Wilhelm Serger                                                             aus Mackendorf

 

Willi Krathge                                                                              aus Rickensdorf

 

Manfred Bredau, Detlef Pilzecker                                                 aus Saalsdorf

 

Auf Vorschlag des Vereins hat die Gemeinde Bahrdorf weitere Personen aus den Reihen

 

des Heimatvereins  zum Ortsheimatpfleger ernannt:

 

Wilhelm Lippelt für Rickensdorf,

 

Heinz-Dieter Schulze für Mackendorf

 

und Detlef Pilzecker für Saalsdorf.

 

Damit sind sämtliche Ortsheimatpfleger im Gesamtvorstand des Vereins vertreten.

 
 
 

Bericht über den "Heimat- und Kulturverein"

 

in der "Glocke,Samtgemeinde Velpke, Mai 2021

Glocke001